Weihnachtliche Musik aus Frankreich

Weihnachtskonzert_Entwurf3

Der Chorgemeinschaft feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen mit einem weiteren Konzert: Am 18. Dezember 2016 um 18 Uhr erklingen in der Kirche St. Ottilie in Möschenfeld unter dem Motto “Concert de Noël – Weihnachtliche Musik aus Frankreich” Werke von Camille Saint-Saëns (“Oratorio de Noël”), Claude Debussy (“Danse sacrée et danse profane”) und Gabriel Fauré (“Cantique de Jean Racine, op.11”). Im Mittelpunkt des Konzertabends steht das 1858 entstandene Weihnachtsoratorium, ein Werk des damals erst 23-jährigen französischen Komponisten Camille Saint-Saëns, das die Chorgemeinschaft zusammen mit fünf professionellen Vokalsolisten (Sopran, Mezzosopran, Alt, Tenor und Bariton) sowie Streichorchester, Harfe und Orgel unter der Leitung von Franz Obermair aufführen wird.

Eintrittskarten zu 14 Euro (ermäßigt: 12 Euro) gibt es ab Ende November im Vorverkauf bei AP Buch in Baldham, im Buchladen Vaterstetten sowie über den Internet-Ticketservice Eventbrite.com. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Neue Sänger sind bei jeder Probe willkommen: immer Montags um 19:45 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham. Kontakt: chor@chorgemeinschaft-vaterstetten.de

facebook

Das schreibt die Presse:

adventskonzert-2016-chorgemeinschaft-vaterstetten

“Bis zur Empore hinauf gefüllt”

"Chorleiter Franz Obermair gelang es hervorragend, die kammermusikalische Instrumentierung mit dem von ihm feinfühlig geführten Chor und den lyrisch gehaltenen Soli zu verbinden." (Münchner Merkur)

IMG_3033

“Wiedergeburt mit Strahlkraft”

“Das Publikum war begeistert vom Konzert mit der neuen Strahlkraft der Chorgemeinschaft Vaterstetten. Der Chorverein bereitete sich somit selbst das schönste Jubiläumsgeschenk …”

Kontakt

  • 0170 5870465
  • Vaterstetten

Singen Sie mit in der Chorgemeinschaft Vaterstetten!

Chorprobe jeden Montag um 19:45 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham.