Jetzt Karten sichern für das Mozart-Requiem!

Am Sonntag, den 17. November 2019 um 19 Uhr führt die Chorgemeinschaft Vaterstetten in der Kirche Maria Königin in Baldham zusammen mit Orchester und Solisten das Requiem in d-Moll (KV 626) von Wolfgang Amadeus Mozart  auf. Zur Einstimmung bekommt das Publikum zu Beginn das berühmte Adagio in g-Moll von Tomaso Albinoni für Streicher und Orgel […]

mehr...

Romantische Stücke zur 14. Chornacht in Vaterstetten

Am 6. Juli tritt die Chorgemeinschaft im Rahmen der Chornacht in der Kirche „Zum Kostbaren Blut Christi“ auf. Die Besucher bekommen einen Auszug von vier Chorwerken der Romantik aus unserem aktuellen Programm zu hören. Zum 14. Mal lädt nun das Chornachtteam der Pfarrei „Zum Kostbaren Blut Christi“ am Samstag, 6. Juli in die Vaterstettener Pfarrkirche […]

mehr...

Münchner Merkur: „Schönste Klangfarben“

Über unsere Aufführung der „Ave Maria – Chorwerke der Romantik“ schreibt der Münchner Merkur vom 29. Mai 2019: Glänzend aufgelegt war die Sopransolistin Priska Eser, die sich in Anton Bruckners „Ave Maria“ in den Chorsopran für den siebenstimmigen Klang einreihte. Ihr trefflich feiner Lobgesang füllte die Klosterkirche im „Ave Maria“ von Camille Saint-Saens mit schönsten […]

mehr...

Chorgemeinschaft Vaterstetten probt für drei Konzerte in 2019

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 19 Uhr findet das erste Konzert der Chorgemeinschaft Vaterstetten in diesem Jahr statt. In der Klosterkirche Zinneberg in Glonn bekommt das Publikum unter dem Titel „Ave Maria“ verschiedene Chorwerke der Romantik zu hören, u.a. von Felix Mendelssohn, Anton Bruckner, Josef Reinberger und Javier Busto. Begleitet wird der Chor […]

mehr...

Dreimal Magnificat: Konzert der Chorgemeinschaft Vaterstetten im November

Am Sonntag, den 18. November 2018 um 19 Uhr führt die Chorgemeinschaft Vaterstetten in der Kirche Maria Königin in Baldham zusammen mit Orchester und Solisten das “Magnificat” von Johann Sebastian Bach (BWV 243), sowie den Einleitungs- und Schlusschor des gleichnamigen Werks von Carl Philipp Emanuel Bach (Wq 215) auf. Zwischen den beiden Werken bekommt das […]

mehr...

Süddeutsche Zeitung: „… in allen Stimmen souverän“

„Eine der schönsten Stellen des Oratoriums ist der Moment des Sonnenaufgangs. Vom Orchester wird das Ereignis mit erhaben anschwellenden Klängen begleitet. Der „leise schleichende“ Mond dagegen hat seine musikalische Entsprechung in zarten Streicherkantilenen. Und der Chor, in allen Stimmen souverän, mit feinen klanglichen Abstufungen, verkündet unermüdlich die Ehre Gottes.“

mehr...

Das schreibt die Presse:

Kontakt

  • 0170 5870465
  • Vaterstetten

Singen Sie mit in der Chorgemeinschaft Vaterstetten!
Chorprobe jeden Montag um 19:45 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham.

Bankverbindung:
Chorgemeinschaft Vaterstetten e.V.
IBAN: DE47702501500000553073
BIC: BYLADEM1KMS