proserpina

“Konzentrierte Meisterleistung in der Mythologie”

Konzertante Erstaufführung in deutscher Sprache der Oper „Proserpina” erntet großen Applaus. Mit “Proserpina” ist der Neuen Chorgemeinschaft Vaterstetten etwas ganz Besonderes gelungen. Als Dirigent und am Cembalo spornte Konstantin Köppelmann Sänger, Chor und Orchester zu Höchstleistungen an, die mit Szenenapplaus und langanhaltendem Applaus belohnt wurden. Ebersberger Süddeutsche Zeitung 11. Juli 2003

mehr...
markuspassion

„Mut zahlt sich am Ende aus“

Ein in großen Teilen nicht mehr vorhandenes Werk von Johann Sebastian Bach trotzdem aufzuführen, dazu gehört eine gehörige Portion Mut. Auch wenn man über die Vorgehensweise der Rekonstruktion [...] unter Fachleuten sicherlich streiten könnte, ist das Ergebnis hörenswert und macht damit eine mögliche Diskussion überflüssig. [...] Der Chor zeigte sich mit Freude bei der Sache […]

mehr...
haydnrequiem

„Sieg über schlechte Akustik“

Die Neue Chorgemeinschaft triumphiert in der Vaterstettener Pfarrkirche“ Makellos gelang der Einstieg bei zwei Psalmen von Johann Michael Haydn: Die Leistung steigerte sich noch beim Hauptwerk des Abends, dem Requiem c- moll. [...] Leider hatten alle Künstler, aber auch die Zuhörer mit der Akustik in der Kirche ihre Not, doch das schmerzte Angesichts der überragenden […]

mehr...
bach1

„Den Hass der Meute perfekt inszeniert“

Mit sehr viel Gefühl und differenzierter Ausdruckskraft brachte die Neue Chorgemeinschaft Dr. Bernhard Marc unter ihrem Leiter Konstantin Köppelmann am Samstag die Johannespassion von Bach in der Baldhamer Pfarrkirche Maria Königin [...] zur Aufführung. Es gelang eine wirklich schöne Interpretation, welche beeindruckend die Beweglichkeit des voluminösen Klangkörpers demonstrierte. Köppelmann setzte auf einen zarten, transparenten Barock-Klang, […]

mehr...
dido

„Eine Aufführung mit Spaß an der Sache“

Als Chor von Hobby-Sängern eine Oper aufzuführen, ist ein mutiger Schritt, den die Neue Chorgemeinschaft Dr. Bernhard Marc am Wochenende mit Bravour gemeistert hat. In einer sehenswerten und vor allen Dingen hörenswerten Aufführung brachten sie die Oper „Dido and Aeneas“ des britischen Komponisten Henry Purcell zur Aufführung. [...] Dazu musste der Chor seine ganze Beweglichkeit […]

mehr...
messias

„Und beim Halleluja rissen die Wolken auf“

Die Neue Chorgemeinschaft erntet mit des Messias-Aufführung in Baldham einen begeisterten Applaus. Chorpassagen, Arien und Rezitative wechselten einander in einer absolut reinen Art ab, das Zusammenspiel war perfekt. [...] Das Ergebnis war berauschend und innerhalb weniger Augenblicke „standing ovations“ des Publikums. Ebersberger Süddeutsche Zeitung 15. Juli 1997

mehr...

Das schreibt die Presse:

Ausschnitt_Seite_10_41638.0 Kopie

HALLO Ebersberg: “Funken der Begeisterung”

Thomas Pfeiffer ist es gelungen, die Stimmen in sich zu stärken und zu verdichten. Der Klangkörper der über 50 Stimmen erhielt eine Strahlkraft, um die Freude am Singen zu vermitteln und den Funken der Begeisterung überspringen zu lassen.

Kontakt

  • 0170 5870465
  • Vaterstetten

Singen Sie mit in der Chorgemeinschaft Vaterstetten!

Chorprobe jeden Montag um 19:45 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham.

Bankverbindung:
Chorgemeinschaft Vaterstetten e.V.
IBAN: DE47702501500000553073
BIC: BYLADEM1KMS