Franz Obermair: Unser Chorleiter 2015-2017

Franz Obermair wurde 1990 in Linz geboren. Seine musikalische Ausbildung begann zunächst mit dem Akkordeon. Bereits im Alter von 14 Jahren folgte ein Jungstudium im Fach Kontrabass bei Prof. Anton Schachenhofer an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Zeitgleich war Franz Obermair Schüler am renommierten Linzer Musikgymnasiums. Nach der Matura folgte für den vielseitigen Musiker eine musikalische Neuausrichtung und er begann IGP Diatonische Harmonika bei Andreas Eßl an der Universität für Musik und darstellende Kunst Mozarteum Salzburg zu studieren, dazu Schwerpunkt Posaune bei Prof. Norbert Salvenmoser, sowie Chor- und Ensembleleitung bei Prof. Herbert Böck.

Seit 2014 studiert er Hauptfach Chordirigieren bei Prof. Karl Kamper. Als gefragter Referent für Volksmusik unterrichtet Franz Obermair seit seinem 16. Lebensjahr im gesamten Alpenraum. Zudem leitet er als Dozent Fortbildungen für Musikschullehrer. Als Solist und Teil verschiedener Ensembles ist ihm die alpenländische Volksmusik ein wichtiges Anliegen.

Demgegenüber steht sein Werdegang als Orchestermusiker (OÖ Jugendsinfonieorchester, Bad Reichenhaller Philharmonie u.a.) und Chorsänger (Mozartchor Linz, Kammerchor des Mozarteums). Als Chorleiter dirigierte er unter anderem den Studentenchor der Universität Mozarteum den Budapesti Vandor Chorus oder den Auswahlchor des Linzer Musikgymnasiums.

Als Dirigent, Musiker und Musikant liegt dem vielseitigen Oberösterreicher die Authentizität der jeweiligen Musik besonders am Herzen. Franz Obermair war von 2015 bis 2017 Chorleiter der Chorgemeinschaft Vaterstetten

Möschenfeld

 

Das schreibt die Presse:

Kontakt

  • 0170 5870465
  • Vaterstetten

Singen Sie mit in der Chorgemeinschaft Vaterstetten!
Chorprobe jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham.

Bankverbindung:
Chorgemeinschaft Vaterstetten e.V.
IBAN: DE47702501500000553073
BIC: BYLADEM1KMS