„Präzision, Klangfülle und Ausgewogenheit“

… ist dem Chorleiter eine ausgewogene Auswahl der Werke Mozarts gelungen, die auch den höchsten Erwartungen des Publikums gerecht wurde. Das fiel umso leichter, als er mit der Neuen Chorgemeinschaft auf einen hervorragenden Laienchor zurückgreifen kann. Dieser schaffte es im neunten Jahr seines Bestehens wieder einmal durch Präzision, Klangfülle und Ausgewogenheit zu überraschen.

Ebersberger Zeitung (Münchner Merkur) 14. Juli 2004

Neues aus der Chorgemeinschaft

Das schreibt die Presse: