Category: Pressestimmen

SZ: „Staunen, Dankbarkeit und Freude“

Über unsere Aufführung des Mozart-Requiems am 17. November 2019 in Baldham “ schreibt die Süddeutsche Zeitung in ihrer Rezension über „Staunen, Dankbarkeit und Freude“: Zu was er fähig ist, beweist der Chor in jenen Passagen mit den schnellen Läufen, einem Hecheln oft ähnlicher als Gesang, bei dem die Stimmen in sich und im Miteinander Geschlossenheit […]

mehr...

Münchner Merkur: „Schönste Klangfarben“

Über unsere Aufführung der „Ave Maria – Chorwerke der Romantik“ schreibt der Münchner Merkur vom 29. Mai 2019: Glänzend aufgelegt war die Sopransolistin Priska Eser, die sich in Anton Bruckners „Ave Maria“ in den Chorsopran für den siebenstimmigen Klang einreihte. Ihr trefflich feiner Lobgesang füllte die Klosterkirche im „Ave Maria“ von Camille Saint-Saens mit schönsten […]

mehr...

„Wieder einen großen Wurf gelandet“

Das schreibt die Presse über unser Händel-Konzert in Neukeferloh: Konstantin Köppelmann hatte mit der ihm eigenen Art des Dirigats wieder einen großen Wurf gelandet. Es ist wohl das Schicksal der Musikvereine ohne Chöre, dass wegen immenser Aufwendungen (Orchester- und Solisten-Zukauf) eine Wiederholung kaum möglich ist, und ein halbes Jahr Arbeit in eine einzige Aufführung gesteckt […]

mehr...

„Gelebte Partnerschaft“

Wenn die Vaterstettener etwas anpacken, dann lassen sie es nicht mehr los. So sind alle mit ausländischen Kommunen eingegangen Partnerschaften ausgesprochen lebendig und intensiv gepflegt. Das gilt nicht nur auf vielen gesellschaftlichen Feldern für die seit 30 Jahren mit Allauch und seit 18 Jahren mit Alem Katema existierenden kommunalen Freundschaften, sondern gleichermaßen und in besonderer […]

mehr...

Neues aus der Chorgemeinschaft

Das schreibt die Presse: