Chorwochenenden

baumburg_kirche

…alle Jahre wieder: Auf nach Baumburg!

Einmal im Jahr ist es soweit, mit viel Spannung und Vorfreude erwartet: Am Freitag Nachmittag gegen 16:30 Uhr besteigen wir den Bus, der uns für ein Wochenende voller Singen, Lachen und Sich näher kennen lernen zum Seminarhotel Kloster Baumburg nach Altenmarkt bringt. Wir lassen den Alltag, die Arbeit, die Familie hinter uns, gönnen uns eine Auszeit ganz besonderer Natur. Seit einigen Jahren ist dieser Arbeits-Aufenthalt zur lieb gewordenen Tradition geworden und auch die, die irgendwann einmal zum ersten Mal mitfahren – sie sind begeistert und gehören von da an zum festen Stamm der Mitfahrer. Der Termin fürs nächste Jahr wird immer gleich festgemacht – sicher ist sicher!

Was ist nun aber das Besondere an Baumburg?
Zuerst einmal die warmherzige Begrüßung und Betreuung der Gäste: mit viele Liebe und Engagement kümmert sich die Familie Binkert in den alten, reizvollen Gemäuern um alle, die hierher zum Singen, Musizieren oder was auch immer kommen. Die Nähe, die wir auf einmal zu den anderen Chormitgliedern erfahren, tut ihr Übriges. Sonst sieht man sich nur einmal in der Woche und dann nur zum Proben und nicht zum Ratschen – hier werden auf einmal intensive Gespräche möglich (denn Pause machen wir natürlich auch mal!), über Gott und die Welt oder auch sehr Persönliches. Die detaillierte Arbeit am zu erarbeitenden Werk schweißt zusammen – so werden wir im Laufe des Wochenendes zu einer immer dichter werdenden Einheit, getragen auf einer Woge der Motivation – schließlich haben wir alle dasselbe Ziel: das nächste Konzert, dessen Termin schon lange feststeht, bestmöglich darzubieten und so unserem Anspruch gerecht zu werden. Am Sonntag Nachmittag heißt es dann zurück in den Alltag, etwas müde, den Kopf voller Musik und mit dem guten Gefühl, eine sichere Basis für die weitere Arbeit geschaffen zu haben.

…und eines steht fest: Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Das schreibt die Presse:

adventskonzert-2016-chorgemeinschaft-vaterstetten

“Bis zur Empore hinauf gefüllt”

"Chorleiter Franz Obermair gelang es hervorragend, die kammermusikalische Instrumentierung mit dem von ihm feinfühlig geführten Chor und den lyrisch gehaltenen Soli zu verbinden." (Münchner Merkur)

IMG_3033

“Wiedergeburt mit Strahlkraft”

“Das Publikum war begeistert vom Konzert mit der neuen Strahlkraft der Chorgemeinschaft Vaterstetten. Der Chorverein bereitete sich somit selbst das schönste Jubiläumsgeschenk …”

Kontakt

  • 0170 5870465
  • Vaterstetten

Singen Sie mit in der Chorgemeinschaft Vaterstetten!

Chorprobe jeden Montag um 19:45 Uhr im Pfarrsaal Maria Königin in Baldham.